Arbeit

Gearbeitet für 

Berliner Zeitung, Deutsche Welle, Handelsblatt, journalist, KNA, Münchner Merkur, NZZ, General Anzeiger Bonn,Tagesspiegel, taz, Süddeutsche Zeitung, Vitamedia, WDR, Wirtschaftswoche

Themenschwerpunkte

Wirtschaft, Startups, Religion, Wein, Digitaler Wandel & Medien, Politik & Gesellschaft, Israel & Naher Osten

Trainer

Konzipierung und Leitung von journalistischen Trainingseinheiten für israelische und palästinensische Stipendiaten der Herbert Quandt Stiftung zum Thema „Wie funktionieren deutsche Medien?“

Blog

www.winesitaste.de

Unabhängiger, ehrlicher Journalismus – was sich wie eine Selbstverständlichkeit anhört, ist überall eine Herausforderung. In Spanien ganz besonders. Jeder weiß: Die linken Zeitungen schauen bei den Skandalen der Rechten genau hin, und die Rechten machen das Gleiche, nur umgekehrt. Spanien ist ein Land, „in dem du dich als Journalist früh entscheiden musst, auf welche Seite du dich schlägst,“ sagt Magdalena Bandera. Links oder rechts sein, das ist in Spanien journalistisches Gebot – keine Option.

Reportage über die spanische Zeitung La Marea, erschienen in dem Magazin journalist.